Foerschler S.L.

Über uns

Wir sind eine kleine Firma mit einer großen Geschichte. Seit der Gründung 1921 in Madrid, Spanien durch Pablo Foerschler Entenmann aus Birkenfeld im Nordschwarzwald, waren wir Vertreter, Vertragshändler und Lieferanten für industrielle Anlagen verschiedener Hersteller - stets deutsche Firmen, hauptsächlich aus dem Bau-, Zement- und Grobkeramiksektor. Unsere Firma wird von Keramikingenieuren und Chemikern geleitet. In den letzten Jahren haben wir unsere Ziele neu ausgerichtet und ziehen Umweltaspekte in unsere Arbeit mit ein.

So bieten wir heute Aggregate und Anlagen für die Vor-Ort-Behandlung von häuslichen und hauswasserähnlichen Abwässern für Einfamilienhäuser und kleine Siedlungen, deren gereinigte Abläufe ohne Schaden für die Umwelt eingeleitet werden können. Durch Nachschalten einer Hygienisierungsstufe kann gereinigtes Abwasser für die Garten- oder Schrebergartenbewässerung und für sekundäre Zwecke wiedergenutzt werden, so daß diese wertvolle Ressource geschont wird.

Für die Baukeramik-Industrie bieten wir umweltfreundliche keramische Farben für Dachziegel und Vormauersteine an. Ebenso Mundstücke und Pressköpfe für die Herstellung von Hohlblockziegeln, Deckensteinen und Langhochlochziegeln (vgl. POROTON-Blöcke) durch Extrusion.